KfZ-Zulassung ohne Warten: Auto online anmelden

Kennen Sie das, stundenlanges Warten auf der KFZ-Zulassung? Damit könnte Schluss sein, wenn Sie Ihr Auto online anmelden.

Fast in jedem Stadtkreis oder Landkreis bieten die zuständigen Zulassungsstellen nun die Möglichkeit dass Sie ihren Pkw, ihr Motorrad oder ein sonstiges zulassungspflichtiges Fahrzeug online anmelden.
Auf den jeweiligen Internetseiten der zuständigen Zulassungsstellen sind die erforderlichen Formulare und Hinweise übersichtlich dargestellt und aufgelistet. So können sie ohne größere Probleme ihr Auto online anmelden.

Oder Sie bedienen sich sogenannter Online Dienste, wie die Fa. Kroschke ( z.B. hier kann man ein Auto online anmelden), die alle notwendigen Behördengänge für sie sofort erledigt. Egal ob es um die Zulassung / Abmeldung für Ihr Auto, Motorrad, Anhänger oder Oldtimer geht, oder ob sie mit einem Wunschkennzeichen liebäugeln. Auch Saisonzulassungen sind möglich und das alles aus einer Hand. Sie finden diese natürlich leicht im Internet unter: www.kroschke.de.

KfZ Zulassung / Auto online anmeldenNatürlich können sie auch selbst per PC ihr Fahrzeug anmelden. Auf der jeweiligen Homepage der Zulassungsstelle werden sie, nachdem sie die Datenschutzerklärung gelesen und mit „Ich stimme zu“ bestätigt haben, durch das Anmeldemenü geführt. In der Regel werden zunächst die Halterdaten abgefragt. Hier müssen sie Angaben zu ihrer Person, dem Fahrzeug und der Versicherung machen. Anschließend benötigen Sie eine individuelle eVB-Nummer, die sie bei ihrer Versicherungsagentur erhalten. Dazu müssen sie nicht einmal in die entsprechende Agentur, sondern können diese auch telefonisch erfragen oder sie bekommen diese eVB-Nummer auch als Mail zugesandt. Bei einem Gebrauchtwagen benötigen sie zusätzlich noch das bisherige amtliche Kennzeichen. Auf den weiteren Seiten werden sie befragt, ob sie ein Wunschkennzeichen oder ein beliebiges Kennzeichen, oder eine Saisonzulassung wünschen.

Seit geraumer Zeit ist für die Zulassung eines Fahrzeuges eine Einzugsermächtigung für die KfZ-Steuer unumgänglich. Ohne diese ist eine Zulassung nicht mehr möglich. Aus diesem Grund müssen sie ihre Kontodaten angeben. Wenn sie dies erledigt haben steht nichts mehr entgegen ihr Auto online anzumelden. Lediglich zur Abholung der Kennzeichenschilder und der Zulassungsbescheinigung müssen Sie noch bei der Zulassungsstelle vorbeikommen. Aber durch die Stellung eines Onlineantrages ersparen sie sich viel Zeit und Wartezeiten.

Ob ihre Zulassungsstelle bereits diese ansprechende Angebot anbietet, können sie auf deren Webseiten nachlesen oder sie nutzen einen professionelle Internetanbieter wie z. B. die Fa. Kroschke die sie im Internet unter: www.kroschke.de. problemlos finden.

Foto: © Marco2811 – Fotolia.com

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*